Gesund leben mit Lehmputz von Hertschi Verputze in Höchst

Lehm, der natürliche Baustoff

Gerade heute, da Chemikalien und künstliche Zusatzstoffe nicht nur unsere Lebensmittel und Textlilien belasten, werden natürliche Materialien wieder wichtig. Dazu gehört Lehm, ein Baumaterial, das sich seit Jahrtausenden bewährt hat. Auch als Verputz ist er schadstofffrei und lässt sich – bei entsprechendem Fachwissen – leicht verarbeiten.


Die Vorteile des Lehms

Da Lehmputz keine Bindemittel zugesetzt werden, härtet er nicht, sondern trocknet. Manchmal kann er daher etwas bröseln, aber durch Zugabe von Wasser lässt er sich erneut bearbeiten und glätten. Neben dieser Eigenschaft überwiegen weitere Vorteile:

  • Er ist umweltfreundlich, da er die Ressourcen schont und recyclebar ist.
  • Er sorgt für ein gesundes Raumklima, da er die Luftfeuchtigkeit reguliert.
  • Er bindet Schadstoffe aus der Luft.
  • Er absorbiert Gerüche.
  • Er ist neutral bezüglich Elektrostatik.

Außer den normalen Bestandteilen Lehm, Wasser und Sand können für die Farbauswahl noch Pigmente zugesetzt werden, aber es gibt auch vielfältige Wandfarben für Lehmputze.


Wir beraten Sie gern zu diesem ökologischen Putz. Rufen Sie uns an unter der Nummer +43 5578 906991 oder nutzen Sie das Anfrageformular.

Hertschi Verputze in Höchst – Lehmputz, das natürliche Material